Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 264.

Mittwoch, 18. März 2015, 21:30

Forenbeitrag von: »Tonda«

Scary Stories 8 - Der Ablass des Monsignore Pellicano

Wirklich sehr gut gelungen, diese Folge! Von den Elementen her feinster Grusel im klassischen Stil und atmosphärisch dicht rübergebracht. So was mag ich sehr. Die Musikauswahl war ebenfalls äusserst stimmig. Die Sprecher konnten durchweg überzeugen und rundeten dieses Hörvergnügen ab. Kleine Seitenhiebe auf pädophile Neigungen einiger Geistlicher verbanden die Thematik sogar mit der Gegenwart. Eine wirklich hervorragend gelungene Kurzgeschichte mit unvorhersehbarem Ende. Super Arbeit!

Mittwoch, 21. Januar 2015, 06:51

Forenbeitrag von: »Tonda«

Hallo !

Hallo Dimitris und herzlich willkommen bei Soundtales. Hier lässt es sich bestimmt einrichten, mehr für den Hörspielbereich zu komponieren.

Mittwoch, 21. Januar 2015, 06:47

Forenbeitrag von: »Tonda«

Ein Gruß an alle Hörspielfans!

Hallo Dirk und willkommen bei STP, ich bin auch schon sehr auf Deine Stimmproben gespannt.

Dienstag, 13. Januar 2015, 21:19

Forenbeitrag von: »Tonda«

Ein Hauch von Knapsu

(Off-Topic - Sorry Feet, ich weiß, das ist Dein Begrüßungsthread aber Du hast das Thema angeworfen): @LillyHidomi: Danke schön. @ Lupin Wolf: Die steht ebenso wie zuvor für die Nachnamen der Gründungsmitglieder - nur da sich ein Gründer nach der Gründung rar gemacht hat, wurde nun der Buchstabe eines anderen Mitbegründers genommen.

Dienstag, 13. Januar 2015, 06:49

Forenbeitrag von: »Tonda«

Ein Hauch von Knapsu

Hi Feet und willkommen bei STP. Es gab keinesfalls eine "Havarie" bei GBB. Lediglich das Forum ist vorübergehend außer Betrieb, weil es Probleme mit dem Netzwerkbetreiber gab und nun ein neues bei einem anderen Betreiber aufgebaut werden muss. Bis dahin kann der Austausch weiterhin auf den facebook Seiten stattfinden: https://www.facebook.com/groups/108524135901963/ oder https://www.facebook.com/GBBMedia Bei der Gelegenheit wurde auch der Name in GBS geändert.

Freitag, 21. November 2014, 16:06

Forenbeitrag von: »Tonda«

Geburtstags-Thread

Na, dann wünsche ich Dir auch noch einen schönen restlichen Geburtstag.

Dienstag, 11. November 2014, 19:30

Forenbeitrag von: »Tonda«

Project Mars | Folge 1: Eine neue Welt

Das würde mich auch sehr interessieren.

Dienstag, 11. November 2014, 07:50

Forenbeitrag von: »Tonda«

Hörspiel Opa stellt sich vor

Hallo Junior (bin Jahrgang 67), herzlich willkommen bei STP! Kleiner Tipp: Wenn Dir die Winnetou Hörspiele von Zebra gefallen haben, dann gönn Dir mal die von Europa (die sind als "Die Originale" neu aufgelegt worden). Die sind wirklich spitze!

Dienstag, 11. November 2014, 07:43

Forenbeitrag von: »Tonda«

Was für eine Art Hörspiel fehlt euch hier?

Also ich mag ja gerne Hörspiele aus dem Bereich, deren Vorlagen ursprünglich für Erwachsene geschrieben wurden und später als Jugendbuchliteratur erklärt wurden also so etwas wie Karl May, Jules Verne, Moby Dick oder Onkel Toms Hütte. Natürlich meine ich jetzt keine Originale (wegen der Rechte) sondern Abenteuergeschichten, die in diese Richtung gehen. Die Indianergeschichte aus dem letzten Adventskalender fand ich da einen guten Schritt in diese Richtung. Sowas halt nicht als Lesung sondern als...

Dienstag, 11. November 2014, 07:14

Forenbeitrag von: »Tonda«

Reident Evil, meine ersten Gedanken

Richtig, ich habe auch schon in zahlreichen Fan-Hörspielen mitgesprochen. Die Herstellung solcher Hörspiele ist vollkommen legal. Lediglich veröffentlichen/verbreiten darf man sie nicht, weil einem die Rechte daran nicht gehören (Selbst wenn der Lizenzinhaber sein okay gibt, so gilt das noch lange nicht für die Verwendung der Originalmusik). Also es sollte Niemand entmutigt werden, der ein solches Fan Projekt plant (ich arbeite gerade selber an einem STAR WARS Hörspiel). Solange nur die beteilig...

Freitag, 28. Februar 2014, 16:04

Forenbeitrag von: »Tonda«

[Projekt 13B] Inhalt, Credits & Download

Also ich bin wirklich sehr positiv überrascht. Bisher konnte ich den Districts-Hörspielen nicht so viel abgewinnen weil sie immer irgendwo anfingen und irgendwo aufhörten und mich mit einer ganzen Menge Fragen zurückließen. Da kam ich nie so recht in die Story rein und hoffte, in der nächsten Folge Aufklärung zu erhalten, bekam da aber dann wieder eine ganz andere Story mit ebenso offenen Anfang und Ende zu hören, die mich ebenfalls verwirrt zurückließ. Hier jedoch habe ich eine sehr schöne, run...

Freitag, 27. Dezember 2013, 11:20

Forenbeitrag von: »Tonda«

Wahre Weihnachtsgaben

Das Gedicht ist ja auch wirklich schön geworden. Es ging mir jetzt halt nur um die Wirkung in der Betrachtung des Gesamtwerks. Da kristallisiert es sich nicht so wirklich heraus, weil der Rest eher zu überladen ist mit Vorwort, Spielszene, umfangreichem Abspann und Musik bis zum Ende. Ich denke doch, das Gedicht sollte der Hauptteil sein, da hätte der Rest etwas knapper gehalten werden müssen, um es richtig zur Geltung zu bringen oder das Gedicht halt länger. Oder einfacher ausgedrückt: Von eine...

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 20:16

Forenbeitrag von: »Tonda«

Christmas on Tour

Um mehr mit dem Inhalt anfangen zu können, empfiehlt es sich, das Hörspiel "Leg Dich nicht mit dem Weihnachtsmann an" vorher gehört zu haben. Video: http://www.youtube.com/watch?v=uQG3Jh32i8A

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 20:11

Forenbeitrag von: »Tonda«

Wahre Weihnachtsgaben

Hat mit auch sehr gut gefallen. Toll gemacht, Klaus. Vor allem die Szene vor dem eigentlichen Gedicht fand ich sehr bezeichnend und sagte eigentlich schon alles! Das Gedicht selber fand ich treffend, wenngleich auch ein wenig kurz geraten. Im Vergleich dazu habe ich Intro und Outro inklusive Musik als zu lang empfunden. Wäre stimmiger gewesen, wenn das Gedicht länger gewesen wäre. Dennoch super gemacht.

Montag, 16. Dezember 2013, 10:29

Forenbeitrag von: »Tonda«

Der ultimative Hörspiel-Adventskalender ist zurück!

Also ich find's ja echt wieder einmal köstlich, wie Werner die Geschichten zum Besten gibt. Das erinnert mich an meine Kindheit, als Horst Beck in der Rolle des "Käptn Buddelrum" sein Seemannsgarn sponn. http://www.europa-vinyl.de/e2054.php3

Montag, 9. Dezember 2013, 10:07

Forenbeitrag von: »Tonda«

Der ultimative Hörspiel-Adventskalender ist zurück!

Könnte man nicht die Credits zu der jeweiligen Folge hier posten? Einige Sprecher wie Wer.n.Wilke und Slavic habe ich natürlich erkannt, Andere wiederum nicht. Ich fänd's schön, wenn man nachlesen könnte, wer Einen da gerade unterhält.

Sonntag, 8. Dezember 2013, 22:10

Forenbeitrag von: »Tonda«

Hallo allseits!

Hallo Wirich und herzlich willkommen. Freut mich, dass Du Dich als reiner Zuhörer hier zu Wort meldest. Viele, die sich nicht aktiv am Hörspielmachen beteiligen wollen sind ja reine Zaungäste und hören sich die Sachen zwar an, geben aber nie Feedback ab, so dass die Macher eine Idee bekommen können, wie ihr Werk beim Publikum ankommt (und damit meine ich gerade Leute, die sich nicht mit der Technik oder den Feinheiten bei der Aussprache usw. auseinandersetzen und daher völlig unvorbelastet das W...

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:04

Forenbeitrag von: »Tonda«

Randnotiz

Es war eine echte Gratwanderung, einen etwas abgelegenen Bahnhofssteig zu vertonen, ohne dass man zunächst hören sollte, dass es sich dabei überhaupt um einen Bahnhof handelt. Das sollte sich dem Hörer erst im Laufe des Hörspiels erschließen. Daher habe ich die Bahnhofsatmo bewusst bis zum Ende recht dünn gehalten, da es ja ein Stilbruch gewesen wäre, am Anfang gar nicht erkennen zu können, dass Fritz an einem Bahnsteig steht und plötzlich wären lauter lärmende Leute und an- und abfahrende Züge ...

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 07:38

Forenbeitrag von: »Tonda«

Randnotiz

Vielen Dank für euer Feedback Zitat von »aberwin« Die Geräusche hätte ich noch etwas subtiler angelegt. Noch subtiler? Wo war Dir denn der Sound zu dick aufgetragen? Zitat von »aberwin« Wenn jemand glaubt alles im Leben falsch gemacht zu haben, was macht ihn dann so sicher, daß sich umzubringen die richtige Entscheidung ist? Wie er schon sagte: "Für mich und nur für mich? Ja!" Diese Entscheidung ist letztendlich immer der einfachste Weg, nie wieder Probleme mit irgendetwas zu haben.