Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Soundtales Productions Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. November 2010, 22:15

Stimmprobe von Sylvester Beck

Hallo zusammen!

Persönliche Vorstellung (folgt später)

Hier nun meine Stimmproben:

Vorstellung

MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Erzähltext

MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Verzweiflung

MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Wut

MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Über Anregungen und Verbesserungen würde ich mich freuen - denn man kann nur besser werden. ;)

Grüße Sylvester

LillyHidomi

Ist das Kunst oder kann das weg?

  • »LillyHidomi« ist weiblich

Beiträge: 4 085

Wohnort: Hildesheim

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. November 2010, 23:29

Hallöchen Sylvester!

Deine Stimme hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert, du trägst da wirklich etwas ganz Besonderes mit dir rum ;)

Deine Sprechproben sind für mich der Inbegriff von natürlich und ich muss sagen: Ich finde das richtig klasse.
Ich weiß ja nicht, wie viel du schon geübt hast, aber andere Leute üben Jahrelang und haben trotzdem oder gerade deswegen nie so eine Natürlichkeit ;)
Und gerade die ist es, die im Hörspiel zunehmend gesucht wird.
Profisprecher schön und gut. Aber um noch den Realismus auszupacken: "Greif nur hinein ins volle Menschenleben. Wo dus packst, da ists interessant".

Mach weiter so!
Hikari to Yami ga mugen ni yureru
Tenshi ga Akuma to odoridasu

(Licht und Dunkelheit wechseln unablässig
Engel und Teufel tanzen miteinander)

Giallo

Zombie-Bulle

  • »Giallo« ist männlich

Beiträge: 1 001

Wohnort: NRW

Mikrofon: Zoom H2

Studio: Samplitude Pro X

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. November 2010, 23:36

Unterschreib. ^^
"Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Füge hinzu, was Dein Eigen ist."

damien

Mediengestalter

  • »damien« ist männlich

Beiträge: 4 010

Wohnort: Bremerhaven

Mikrofon: Audio Technica AT2020, Shure SM58, Zoom H1

Studio: PC, Peavey PV20 USB Mischpult, M-AudioBX8 D2 Abhörmonitore, Focusrite Saffire 6 USB, Samplitude

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. November 2010, 05:56

Versiegel.

Sly, vergiss nicht deine Probe im Profil zu verlinken


Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. November 2010, 13:16

Erstmal danke für das Feedback. Ich weiß das ich nicht "perfekt" bin und werde auch weiter an meiner Aussprache usw. üben. Hm, Erfahrung eig. so wie keine ;) Aber da ich für mein Leben gerne rede, kommt es vielleicht daher ...

@damien Schon geschehen ;)

Varuna

Kerstin Raphahn

  • »Varuna« ist weiblich

Beiträge: 851

Wohnort: Hessen

Mikrofon: Zoom H1

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. November 2010, 15:27

Ich finde Deine Vorstellung Klasse...so lange hatte sich glaube ich noch niemand hier Vorgestellt, kommt sehr echt rüber und macht gleich sympatisch.

Die Verzweiflung kam mir sehr bekannt vor
( so in der Art klangen meine Selbstgespräche nachdem damien mich nach dem 2. Versuch nochmal um Aufnahmen bat ) und die nehme ich Dir auch sofort ab ;)

Freue mich darauf bald mehr von Dir zu hören
:happy

Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. November 2010, 16:33

Danke Dir Varuna!
Ich finde Deine Vorstellung Klasse...so lange hatte sich glaube ich noch niemand hier Vorgestellt, kommt sehr echt rüber und macht gleich sympatisch.

Die Verzweiflung kam mir sehr bekannt vor
( so in der Art klangen meine Selbstgespräche nachdem damien mich nach dem 2. Versuch nochmal um Aufnahmen bat ) und die nehme ich Dir auch sofort ab ;)

Freue mich darauf bald mehr von Dir zu hören
Ja, da war ich echt auch verzweifelt - teils gespielt und teils echt *gg* Vielen Dank für dein Lob - aber auch ich brauche noch ne Menge Übung. So dann gehe ich mal und übe, übe, übe ...

Sylvester

Sulfurus

Sprecher & Produzent

  • »Sulfurus« ist männlich

Beiträge: 1 298

Wohnort: Berlin

Mikrofon: t.bone SC400

Studio: Micscreen, Handyrecorder: Zoom H4

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. November 2010, 16:51

Erstmal ein herzliches Wilkommen von mir !!!
Du hast eine sehr schöne warme und natürliche Stimme ... das gefällt mir gut.
Nur als Erzähler würde ich Dich nicht so gerne einsetzen, da Du mir zu stark lispelst (dafür kannst Du sicher nichts, aber es soll trotzdem erwähnt sein :D )
Ich freue mich Dich bald in diversen Produktionen zu hören.
Hab jedenfalls viel Spaß hier bei uns :D


MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Tolkien

Frank Hammerschmidt

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 757

Wohnort: Sauerland

Mikrofon: Zoom H 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. November 2010, 17:39

Sympathische Stimmprobe! Übrigens, von der Hexe Schrumpeldei hatte ich auch eine Folge auf Schallplatte!

Karm

Meister

  • »Karm« ist männlich

Beiträge: 187

Wohnort: Mülheim

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. November 2010, 18:59

So schließe mich mal an, sympathische Stimme, auch wenn, wie schon erwähnt und du auch weißt ein kleiner Sprachfehler vorhanden ist, der sie aber eher zu einem Unikat macht ^^
Was mir aufgefallen ist sind hier nur ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. dein Schmatzen, das du vielleicht etwas unterdrücken musst.
und ein paar größere Sachen wie: der Mangel an Emotion.
Man merkt, dass du versuchst Verzweiflung und Wut rauszubringen, aber bei beiden ist es schlicht und einfach noch zu wenig.
Komm aus dir heraus könnte man sagen, aber besser passt vielleicht: ÜBERTREIB!
Wie in einem Theater wo zuviel Schminke aufgelegt wird, damit sie auch noch in den Hinteren Reihen zu sehen ist musst du übertreiben, damit auch jeder Höhrer der mit einem Ohr hinhört versteht, dass du VERZWEIFELT, WÜTEND, oder was auch immer bist.
Ansonsten hast du die wichtigsten Sachen schon selbst bemerkt :D
Hall, Nicht ans Kabel kommen etc. und wie gesagt achte auf die Schmatzer.
Ach und mach noch ein paar Emotionsproben. Zwei sind etwas wenig (ja ich muss auch welche machen :D)

lg
Karm

Benjamin King

Sebastian Bäcker

  • »Benjamin King« ist männlich

Beiträge: 2 659

Mikrofon: Mojave MA200, Zoom H4n

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. November 2010, 21:06

Mir gefällt deine Stimme auch sehr gut. Bei den Emotionen könntest du noch etwas mehr aus dir herauskommen, finde ich. Aber an welche Kabel stößt du? Wie nimmst du auf? Mit dem H2? Direkt am PC? Achso, ja...Raumhall ist auch noch etwas drin. Aber du sitzt schon im schallgedämmten Schrank? ;) Würde mich interssieren; wie genau du aufnimmst! :)

Sonst ist es stimmlich wirklich irgendwie besonders; kann ich mir gut in Hörspielen vorstellen :)

Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. November 2010, 21:16

Danke BK!

Wie nehme ich auf? Mit dem H2 - nicht direkt am PC. Ich stehe eher vor dem Schrank und spreche in ihn ein. Kann mal die Tage ein Bild machen und es posten. Vielleicht liegt es auch an der Größe, des Einsprechraumes.

Sylvester

Benjamin King

Sebastian Bäcker

  • »Benjamin King« ist männlich

Beiträge: 2 659

Mikrofon: Mojave MA200, Zoom H4n

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. November 2010, 21:30

Mh...läuft irgendwie en PC im Hintergrund? Ich hatte das Gefühl, dass es mehr rauscht, als es beim H2 "müsste". Welche Einstellungen verwendest du bei einer Aufnahme? (Also direkt am/im H2)

Okay, das klingt eigentlich nach ner guten Aufnahmesituation. :) Mmmmh...Größe sollte kein Problem sein. Wenn die Umgebung nichts an Schallwellen "blöd" zurückwirft, isses egal wo die nächste Wand ist. Korrigiert mich, wenn das Quatsch ist ;)
Hast du neben dem Mikro das "blanke" Holz der Türen? Oder mit Decken abgehangen? Was ist hinter dir? Offener Raum? Vielleicht müsstest du da auch noch eine Decke aufhängen, um in einem richtig geschlossenem Raum zu stehen...Es ist auch nicht viel Hall; nur an einigen Stellen irgendwie wieder etwas stärker als an Anderen...

Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. November 2010, 16:45

Mh...läuft irgendwie en PC im Hintergrund? Ich hatte das Gefühl, dass es mehr rauscht, als es beim H2 "müsste". Welche Einstellungen verwendest du bei einer Aufnahme? (Also direkt am/im H2)
Also ein PC läuft nicht im HG - der steht in nem anderen Raum. Meine Einstellungen am H" sind folgende: Mic Gain = M, Aufnahmelautstärke ca. 90, Aufnehmen tue ich in Mono/Wav

Okay, das klingt eigentlich nach ner guten Aufnahmesituation. :) Mmmmh...Größe sollte kein Problem sein. Wenn die Umgebung nichts an Schallwellen "blöd" zurückwirft, isses egal wo die nächste Wand ist. Korrigiert mich, wenn das Quatsch ist ;)
Hast du neben dem Mikro das "blanke" Holz der Türen? Oder mit Decken abgehangen? Was ist hinter dir? Offener Raum? Vielleicht müsstest du da auch noch eine Decke aufhängen, um in einem richtig geschlossenem Raum zu stehen...Es ist auch nicht viel Hall; nur an einigen Stellen irgendwie wieder etwas stärker als an Anderen...

Ja hinter mir ist der Rest des Raumes - sehr frei/offen. Den Schrank habe ich innen mit Dammmaterial ausgelegt (Noppendämmung) bzw. mit Klamotten.

Sulfurus

Sprecher & Produzent

  • »Sulfurus« ist männlich

Beiträge: 1 298

Wohnort: Berlin

Mikrofon: t.bone SC400

Studio: Micscreen, Handyrecorder: Zoom H4

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. November 2010, 16:52

mir fällt noch ein:
wie weit bist Du vom H2 weg (reduzier mal den Abstand) vielleicht musst du dann den Gain auf L stellen. Aber wenn Du zu weit weg bist nutzt Dir die Dämmung nicht sehr viel, da der Raum hinter dir offen ist und sich der schall immer noch einen Weg suchen kann ;) :D


MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. November 2010, 16:56

Bin ca. 30 cm vom Mikro weg ... also noch näher kann ich nicht ran, dann müsste ich schon in den Schrank legen *lol*

Benjamin King

Sebastian Bäcker

  • »Benjamin King« ist männlich

Beiträge: 2 659

Mikrofon: Mojave MA200, Zoom H4n

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. November 2010, 18:04

Deine Einstellungen hören sich gut an. So nehme ich auch auf. Vllt noch en Ticken näher am Mikro. Sonst müsstest du wohl versuchen auch den Raum hinter dir mit ner Decke "abzuhängen".

Sulfurus

Sprecher & Produzent

  • »Sulfurus« ist männlich

Beiträge: 1 298

Wohnort: Berlin

Mikrofon: t.bone SC400

Studio: Micscreen, Handyrecorder: Zoom H4

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. November 2010, 19:11

Bin ca. 30 cm vom Mikro weg ... also noch näher kann ich nicht ran, dann müsste ich schon in den Schrank legen *lol*

ich finde 30cm ein wenig zu weit weg ... ich selbst habe zwischen 5 und 10cm Abstand zum Mikro (je nach Lautsstärke der Rolle).
Kannst Du das Zoom nicht näher an Dich ranholen ... oder mach halt Fotos, wenn Du im Schrank liegst (ich will das sehen) :D


MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de



Sylvester

Hörspiel-Junkie und Sprecher

  • »Sylvester« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Frankfurt am Main

Mikrofon: Zoom H2

Stimmprobe:

  • Nachricht senden

19

Samstag, 20. November 2010, 19:56

Na dann werde ich mal das Mikro näher zu mir holen. Nee, Bilder mache ich keine XD

Unten habe ich mal ein paar Bilder angehangen, wo ich einspreche.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sylvester« (20. November 2010, 20:46)